Wir über uns:

Als Rechtsform sind wir eine GbR, Gemeinschaft bürgerlichen Rechtes.
Praktisch sind wir ein freies professionelles Theater.
Wir, das sind: Birgit Iserloh & Ralf Lambrecht.
Für uns ist Theater nicht nur ein Beruf, sondern auch eine 'Lebensform', eine ganz bestimmte Art, Realität und Realitäten wahr- und aufzunehmen, diese Eindrücke zu verarbeiten, um sich dann wieder auszudrücken.

Die Kraft und Faszination von Theater liegt darin, eine neue Welt neben der realen, banalen und alltäglichen zu schaffen, ihr zu entfliehen und sie gleichzeitig aus einem neuen Blickwinkel zu sehen. Aktionstheater braucht dazu keinen Musentempel oder Theatermaschinen, wir holen die Leute da ab, wo sie sind und nehmen sie charmant, frech, frisch, amüsant und augenzwinkernd mit in die Welt des Humors, denn nichts ist so kostbar, erfrischend und befreiend wie ein Lachen.

1994: Off-festival Avignon, Festival Pforzheim
1995: Jahrmarktszeiten, Frankfurter Zeil
1996: Kleines Fest Hannover, Sommernachtsball Baden-Baden
1997: Rubensfest Siegen, Festival Leuven, Theater aus d. Hut Rostock,
Weltheater der Straße, Schwerte
1998: LaStrada Graz, Feuerwerksfestival Hannover, Kultursommer St.Augustin,
Tegtmeiers Erben Herne
1999: Orpheo X Graz, Kramerbrückenfest Erfurt, Festival der Gaukler Hanau
2000: Puppentheaterfestival Kevelaer, Museumsfest Gotha
2001: Lange Nacht der Industriekultur Unna, Puppentheaterfestival Dortmund